Hallo und willkommen! Sie werden gleich alles über das Programm Elbphilharmonie im Winter 2017- 2018 lernen. Ich informiere Sie über die Konzerte in der Elbphilharmonie Hamburg, kommende Veranstaltungen rund um den Elbphilharmonie Spielplan Winter 2017- 2018 und auch die Möglichkeit zu wählen, welches Konzert in der Elbphilharmonie zu besuchen.

In diesem Artikel ist über folgende Monate geschrieben:

  • Dezember
  • Januar
  • Februar

Sie werden auch lernen, wo Tickets und Karten zu kaufen. Normalerweise ist es möglich, Tickets am selben Tag zu kaufen (zum Beispiel, wenn das Konzert heute ist, kann man Karten direkt vor der Show kaufen), aber es gibt keine Gewahr dafür. Auf jeden Fall ist es ratsam, das Konzertprogramm im Voraus zu lesen.

Dezember

Der Monat beginnt mit einem Konzert im Großen Saal am Freitag, 1.12.2017 um 20 Uhr. Orchestre Métropolitain de Montréal / Yannick Nézet-Séguin spielt. Diese Show ist laut der Website der Elbphilharmonie ausverkauft, aber einige Restkarten am Veranstaltungstag vor Ort sind zu finden. Das kanadische Orchestre Métropolitain de Montréal liebt die große Sinfonik und ist zu gleicher Zeit bekannt dafür, nicht traditionelle Zugänge zu wählen. Viele Einsätze und Programme, die auch den Jüngsten orchestrale Sinfonik näherbringen, deuten auf besonderes Engagement des Orchesters hin. Yannick Nézet-Séguin ist Dirigent des Ensembles seit dem Jahr 2000. Jean-Guihen Queyras spielt Violoncello.

Nach der Pause gibt es ein Konzert für Violoncello und Orchester Nr. 1 a-Moll op. 33 mit Edward Elgar

Und Enigma-Variationen op. 36. Die Veranstaltung ist 22:30 Uhr zu Ende.

Januar

Der Hohepunkt dieses Monats ist meiner Meinung nach am Freitag, 12.1.2018, und beginnt um 18 UHR. Diese Veranstaltung heißt Best of Poetry Slam und Tickets sind ab € 30,10. Seit einiger Zeit ist Hamburg die Hochburg des Gedichte – Slams, mit den öftesten Slam-Veranstaltungen des Landes. Es gibt elegante und klassische Slams, große und kleine, nachdenklich und prosaisch, lyrisch oder grotesk, oft grob und punkig. Die besten Poeten treten beim »Best of Poetry Slam« gegeneinander an.

Februar

Im Februar gibt es auch viele interessante Veranstaltungen, darunter ‚NDR, das neue Werk: Der phantastische Äther‘ von Hans Jürgen von der Wense am 23.02.2018. Das ist ein Konzert mit Musik und Literatur um den Komponisten und Visionär Hans Jürgen von der Wense sowie Kammermusik von Eduard Erdmann, Erwin Schulhoff, Ferruccio Busoni, Arnold Schönberg, Ernst Krenek und George Antheil. Es wird sogar eine Uraufführung von Steffen Schleiermacher geben. Der Veranstalter dieses Konzerts ist Norddeutscher Rundfunk.

© 2017 oikomusica

Click Me